Yves Keller bei der Burg Maur

Yves Keller persönlich

Brückenbauer

Ich schöpfe Energie aus Teamwork und dem  Meinungsaustausch mit Kunden, Bekannten, Amtskollegen und anderen Menschen, denen ich im Alltag begegne. Veränderungen sehe ich als Chance. Ich bin jemand, der die Zukunft gerne aktiv mitgestaltet. Mein Führungsstil ist zugleich menschen- und ergebnisorientiert. In der strategischen Planung wie auch in der Umsetzung setze ich alles daran, um beide Aspekte optimal zu vereinen.

Familienmensch

Geboren bin ich in Zürich 1976 und habe meine Kindheit in Wolfhausen im Züricher Oberland verbracht. Mit meinen drei Schwestern waren wir für vier Katzen, zwei Hunde und vier Pferde verantwortlich.
Seit vierzehn Jahren lebe ich mit meiner Familie auf der Forch. Ich bin verheiratet und wir haben zwei schulpflichtige Kinder. Die Gemeinde Maur ist unsere Heimat und hier fühlen wir uns sehr wohl.

Maur ist meine Heimat

 

Im Ortsteil Aesch bin ich zu Hause, zieht es mich in den Garten – zur Gartenarbeit oder an den Grill. Hier kann ich mich mit meinen Freunden und mit meiner Familie wunderbar zurückziehen und das Miteinander geniessen.

Ihre Meinung ist mir wichtig

 

Jede Meinung ist mir wichtig, daher setze ich mich für einen offenen Dialog mit der Bevölkerung ein.

In Bewegung

Ich bin gerne in Bewegung, sei es mit dem Velo, beim Joggen im Wald oder im Winter auf den Ski. Die Schweiz bietet eine grosse Vielfalt. Auch ist meine Reiselust gross. Unvergesslich ist für mich mein mehrmonatiger USA-Aufenthalt, während dem ich einerseits die Finanzwelt von New York wie auch die amerikanische Wildnis zusammen mit meiner Familie erkunden durfte.

Beruflicher Werdegang

 

Nach meiner Banklehre  bei der Zürcher Kantonalbank habe ich verschiedene Stationen im Privat- und Firmenkundengeschäft durchlaufen.  2013 zog es mich für einen Auslandseinsatz bei der US-Geschäftsstelle der Landesbank Baden-Würtemberg (LBBW) nach New York. Zuletzt war ich als  Leiter Geschäftskunden in den ZKB-Standorten Küsnacht, Uster und Rüti tätig. Seit April 2021 bin ich Leiter Vermögende Privatkunden Zürich-West.

Ausbildung

  • Eidgenössischer Kaufmann

  • Offiziersschule Chamblon (VD)

  • Betriebsökonom FH

  • Executive MBA in General Management

  • CAS Digital Finance

Ehrenamtlich aktiv

 

Ehrenamtlich engagiere ich mich für Kinder und Familien als Mitglied des Kiwanis Club (seit 2004).

 

Als Präsident der Stiftung Botanischer Garten Grüningen setze ich mich seit 2019 für den Erhalt und die Pflege eines wichtigen Naherholungsgebiets in Zürich Oberland ein. 

In den Medien