Yves Keller, Maur. Neu als Gemeindepräsident.

Yves Keller

NEU ALS GEMEINDEPRÄSIDENT

Maur weiterbringen

Maur!»

«zämä

Mit Weitsicht und Erfahrung

HERZLICHEN DANK, MAUR, FÜR DIE GROSSARTIGE UNTERSTÜTZUNG UND DAS VERTRAUEN! 

Yves Keller 
neuer Gemeindepräsident Maur

Ich freue mich, mit Ihnen gemeinsam die Zukunft von Maur zu gestalten!

Liebe Maurmerinnen, liebe Maurmer

Unsere Gemeinde wächst! Für einen gesunden Wandel sind gute Rahmenbedingungen und eine moderne und bedarfsgerechte Infrastruktur entscheidend.

In der laufenden Legislatur wurde viel Grundlagenarbeit geleistet. Nun stehen wichtige Entscheidungen an. In den nächsten Jahren werden verschiedene Massnahmen im Bereich Bildung, Umwelt, Energie, öffentliche Mobilität und Infrastruktur Erneuerung entschieden und umgesetzt.

 

Als zukünftiger Gemeindepräsident möchte ich darum einen aktiven Beitrag leisten, in dem ich die Zukunft unserer Gemeinde nachhaltig führe und mitgestalte. 

Jetzt gilt es, gleichzeitig den Fortschritt zu ermöglichen und Sorge zu tragen – zu allem, was Maur schon heute einzigartig macht. Das wird uns gelingen, wenn wir vorausdenkend planen, intelligent investieren und die natürliche Umgebung respektieren.

Damit die Lebensqualität in Maur weiterhin hoch bleibt, setzte ich mich ein, sowohl für die jetzigen Einwohnerinnen und Einwohner von Maur wie auch für die zukünftigen Generationen.

Dabei braucht es gute Zusammenarbeit, Führung, Kommunikation und auch Mut für Entscheide. Ich bin motiviert, als Gemeindepräsident diese Aufgaben und die damit verbundene Verantwortung zu übernehmen.

Ihr

Yves Keller

Darum kandidiere ich als Gemeindepräsident

Haben Sie ein Anliegen? Oder gute Ideen für unsere Gemeinde? 

Ich freue mich, von Ihnen zu hören!

15. Mai 2022

2. WAHLGANG GEMEINDEPRÄSIDIUM MAUR

Über mich

Ich verfolge aus einer liberalen Perspektive lokalpolitische Themen für eine finanziell, ökologisch und sozial attraktive Gemeinde Maur.

Politische Ämter


Finanzvorstand
Gemeinde Maur | seit Juli 2018

Rechnungsprüfungskommission
Gemeinde Maur | 2010 - 2018

Präsident FDP.Die Liberalen
Gemeinde Maur | 2014 - 2018

Präsident FDP.Die Liberalen
Bezirk Uster | 2016 – 2017

 

Weitere Engagements 

Stiftungsratpräsident
Botanischer Garten Grüningen | seit 2019

Aktivmitglied
Kiwanis Club Küsnacht ZH | 2004

Politische Erfahrung

 

Sowohl in meiner politischen wie auch in meiner beruflichen Laufbahn verbinde ich ein Flair für Zahlen mit einem Interesse für Menschen und gesellschaftliche Themen.

 

Als Bank-Direktionsmitglied führe ich Mitarbeitende und berate und betreue Kunden und Kundinnen in sämtlichen finanziellen Angelegenheiten.

 

Als Finanzvorstand der Gemeinde Maur und davor als Mitglied der Rechnungsprüfungskommission trage ich dazu bei, die Gemeindefinanzen im Lot zu behalten. So können die Herzensprojekte der Maurmer Bürgerinnen und Bürger realisiert werden.  

 

Stark in Kommunikation und Führung

Ich kommuniziere direkt, offen und transparent. Auch zu Andersdenkenden suche ich den Kontakt, weil ich der Ansicht bin, dass Ideen und Projekte durch Vielfalt gewinnen. Daher bin ich bei Diskussionen ergebnisoffen. Überzeugt mich eine neue Idee, dann kann ich auch mal meine Meinung ändern.

 

Was sich aber nie ändert: mein Blick auf die Gesamtstrategie, meine Freude an Führungsaufgaben und mein Anspruch, alles zu geben, um Abmachungen einzuhalten.     

Unterstützen Sie mich!
 

Hier treffen Sie mich​

In den kommenden Wochen werde ich an virtuellen und physischen Anlässen anzutreffen sein. Ich freue mich, Sie kennenzulernen. Ihre Meinung ist mir wichtig.

Termine
 

16.04.2022 | 10.00 Uhr

Oster-Kaffee | Black & Blaze, Ebmatingen

05.05.2022 | 20.00 Uhr

"Energiestrategie der Gemeinde Maur"
Podiumsdiskussion | Loorensaal

​​Werden Sie Teil des Unterstützungskomitees

Falls Sie politisch mitwirken oder meine Kandidatur unterstützen möchten, lade ich Sie herzlich ein, dem Unterstützungskomitee beizutreten.

So treten Sie dem Komitee bei

Wenn Sie meine politischen Anliegen teilen können, würde ich mich riesig freuen, wenn Sie meinem Unterstützungskomitee beitreten.

 

Es ergeben sich für Sie daraus keinerlei Verpflichtungen. Bitte tragen Sie sich ein.

 

Ich danke Ihnen ganz herzlich, dass Sie mit Ihrem Namen für meine Kandidatur als Gemeindepräsident eintreten.